Freitag, 20. Mai 2016

LA ROCHE BERNARD 2016

LA ROCHE BERNARD NEW PORT

La Roche Bernard (LRB)

Etwas unterhalb vom Golf du Morbihan liegt die Mündung in den Fluss Vilaine. Etwa 4 sm hinter der Arzal-Schleuse in der Süd-Bretagne, zwischen Nantes und Vannes am Vilaine-Fluss gelegen, liegt idyllisch La Roche Bernard, ein sehr beliebtes Ausflugsziel, sowohl unter Seglern, als auch von Tagestouristen.
Heute ist LRB bekannt für seine Michelin-Sterne-Restaurants: Auberge des Deux Magots und das L’Auberge Bretonne. Die meisten Leute kommen aber um in den malerischen Straßen spazieren zu gehen und die bretonische Atmosphäre zu genießen, und auch für eine  Bootstour auf dem Fluss.
Es ist immer viel los und es gibt sehr gute Einkaufsmöglichkeiten. Hier hat bereits der Wikinger Bern-Hart um das Jahr 1000 einen wichtigen Stützpunkt errichtet. Im Laufe der Jahrhunderte entwickelte sich der Hafen durch Salzhandel und Schiffsbau. Ein idealer Standort für eine Albin Vega.

Unser Sommerkontrakt (ponton) läuft von April bis Oktober, inkl. Passeport Escales. Für die Wintermonate versuchen wir einen Stellplatz an Land (a terre) zu bekommen. Mit Platz 14 auf der Warteliste für einen Jahresliegeplatz sind wir schon sehr weit nach vorn gerückt.


LRB ist ein guter Platz um Land und Leute kennen zu lernen. Attraktive Häfen und Ankerbuchten befinden sich zahlreich in unmittelbarer Reichweite. Die Baie de Quiberon, der Golfe du Morbihan, die vorgelagerten Inseln Houat, Hoedic und Belle Ile. Weiter im Süden liegt Noirmoutier und Île d'Yeu auf dem Weg nach La Rochelle.











LRB PORT VIEUX - OLD PORT



LRB - NEW PORT